Evangelische Beratungsstellen

Internet-Angebot www.evangelische-beratung.info vermittelt Ansprechpersonen bundesweit

In Deutschland gibt es rund 600 evangelische Beratungsstellen, an die sich Opfer sexualisierter Gewalt wenden können. In diesen Einrichtungen der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie werden Menschen beraten und begleitet – unabhängig von der Religion oder Konfession. Die Beraterinnen und Berater behandeln Anfragen vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.



erweiterte Suche

 

Gesucht: Landeskirchen?


EKD-Kirchenkarte

Zu den verschiedenen Kirchen in den Regionen finden Sie am schnellsten über unsere Kirchen-Karte.